Sinfonia #1 (Herbstedition 2021)

 12,50 inkl. MwSt.

Enthält 7% MwSt.
( 100,00 / 1000 g)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 4-5 Werktage

Der fruchtige Sinfonía #1 überrascht mit Noten von Pfirsich, Passionsfrucht und Banane. Ein Kaffee für besondere Tage.

Verfügbarkeit: 65 vorrätig Kategorien: ,
Warenkorb anzeigen

Beschreibung

Unser Sinfonía #1:

Seine süßlichen, fruchtigen Aromen geben Ihnen viel Spielraum bei der Zubereitung. Ob klassisch, modern oder unkonventionell – unser Sinfonía #1 mal etwas anderes. Spüren Sie die einzigartige kolumbianische Gelassenheit und lassen Sie sich von ihr inspirieren. Damit Sie sein besonderes Geschmacksprofil ohne Kompromisse erleben können, rösten wir all unsere Kaffee’s in kleinen Chargen, damit Sie unseren Kaffee immer frisch genießen können. Denn für uns hat Ihr Kaffeegenuss absolute Priorität.

Da es viele verschiedene Vorlieben und auch Zubereitungsarten gibt, bieten wir unseren Don Grano Sinfonía #1 nur in ganzen Bohnen an. Sollten Sie Fragen zum Kaffee, Mahlgrad oder zur richtigen Zubereitung haben, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Zur Herkunft:

Auf ungefähr 1.600 m ü.M. liegt die Finca Bet-el in der kolumbianischen Region Valle del Cauca. Die Nähe zum Äquator, die extreme Anbauhöhe und die besondere Art der Aufbereitung geben diesem Hochlandkaffee einen unverwechselbaren Geschmack. 

Zur Qualität:

Wir von Don Grano legen großen Wert auf nachvollziehbare und transparente Qualität. Aus diesem Grund sind wir Mitglied der Speciality Coffee Association (SCA) und bilden uns ständig in den Bereichen Green Coffee (Rohkaffee), Sensory Skills (Sensorische Fähigkeiten), Roasting (Rösten) und Brewing (Brühen) weiter. Unser Kaffee wird von ausgebildeten Q-Arabica-Gradern, in einem Cupping (auch Degustation genannt) nach der Einteilung und den Standards der SCA bewertet. Unser Don Grano Espresso Universal hat mit einem Score von 88 Punkten die Auszeichnung Spezialitätenkaffee erhalten. Dies ist die zweithöchste Klassifizierung und steht für exzellenten Kaffeegenuss. Kaffees dieser Güte sind außergewöhnlich Komplex und weisen eine besondere Süße aus. Sie sind im Geschmack besonders fein und balanciert.

Filterkaffee Sinfonia im Überblick:

Region: Valle del Cauca
Finca: Bet-el
Anbauhöhe: 1.600 m
Varietät: Red Bourbon, Pink Bourbon
Aufbereitung: Washed Carbonic Maceration
Säure: 2/5 Bohnen
Intensität: 4/5 Bohnen
Beschreibung: Fruchtiger, süßlicher Kaffee mit Noten von Pfirsich, Passionsfrucht, Banane und eine leichte Säure von Zitrone.
SCA-Score: 88 Punkte

Zusätzliche Information

Inhalt

125g

Mahlgrad

Ganze Bohne

Alle Inhaltsoptionen

125 Gramm

Empfohlen für

Kaffeemaschine, Handfilter, Cold Brew

Röstverfahren

Traditionell im Trommelröster

Varietät

100% Arabica

Die Aufbereitung „Carbonic Maceration“ ist eine Fermentationsmethode und hat seinen Ursprung in der Weinherstellung. Auch als Kohlensäuremaischung bezeichnet, werden bei dieser Methode zunächst die unreifen bzw. defekten Kaffeekirschen in einem Wasserbad aussortiert. Im Anschluss werden die reifen Kaffeekirschen in luftdichte Tanks mit Einwegventil gegeben und in einer kontrollierten CO2-reichen Umgebung fermentiert. Das Kohlendioxid wird separat in den Behälter mit den Kaffeekirschen hinzugefügt. Der Gärungsprozess kann dann Tage oder Wochen andauern. Durch die unterschiedlichen Druckniveaus im Tank, fermentieren die Kaffeekirschen sehr ungleichmäßig. Die Kaffeekirschen, welche sich unten im Tank befinden, werden durch die Schwerkraft praktisch von den oberen Kaffeekirschen zerdrückt und die obersten würden in sich selbst gären. Dies würde dazu führen, dass unterschiedlich verfügbare Zucker und Pektine erzeugt werden, die von den Mikroorganismen verarbeitet werden. Deshalb werden die Tanks gewendet damit sich die Kaffeekirschen vermischen.
Je nach Dauer entstehen dabei unterschiedliche Geschmacksprofile, welche oft an sehr fruchtig sind und an tropische Früchte wie Ananas oder Papaya erinnern. Inzwischen gibt es auch Carbonic Maceration Methoden bei denen die gepflückten Kaffeekirschen gewaschen werden, also die Bohne vom Fruchtfleisch getrennt wird, bevor sie in die Tanks zur Fermentation gegeben werden. Hierbei spricht man von der Washed Carbonic Maceration.

Sie haben dieses Produkt zum Warenkorb hinzugefügt: